?
Sicherheit E-Mail-Adresse


Ist Ihre E-Mail-Adresse schon gehackt?

Fragen Sie sich auch, ob Ihre E-Mail-Adressen noch sicher sind, oder ob diese bereits gehackt wurde? Das Sicherheitsunternehmen HP/TippingPoint DVLabs hat jetzt eine Liste mit fünf Millionen gehackten Accounts online gestellt.

Die Forscher des dieses Sicherheitslabors haben ein Programm geschrieben, mit dem sie das Internet durchkämmen, um Listen gestohlener E-Mail-Accounts an verdächtigen Orten wie z. B. Pastebin zu finden. Das derzeit fünf Millionen Adressen umfassende Archiv ist online und wächst täglich weiter.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind, ob Ihre E-Mail-Adresse auf einer dieser Listen aufgetaucht ist, besuchen sie PwnedList und finden Sie es heraus. Nach Eingabe der entsprechenden E-Mail-Adresse wird das Archiv durchsucht, und in Sekundenschnelle erhalten Sie ein Ergebnis. Die Liste ist natürlich weit entfernt von vollständig, aber immerhin bei negativem Bescheid eine kleine Beruhigung.

Die Forscher versichern, dass sie von den aufgefundenen Datensätzen nur die E-Mail-Adresse und zugehörige Nutzernamen in der Datenbank speichern. Passwörter werden dort nicht vorgehalten.

Weiterhin wird versichert, dass keine der zur Überprüfung eingegebenen Adressen oder Nutzernamen gespeichert oder in irgendeiner Weise verwendet werden.